• deutsch
  • english

Das Thema Stadtbücherei wird seit 2010 im Stadtrat behandelt. Hier ist ein Auszug wesentlicher Entscheidungen im Stadtrat:

 

25.03.2010: Stadtrat beschließt den Neubau für die Stadtbücherei

 

23.09.2010: Stadtrat entscheidet sich nach Untersuchung von 8 Standorten für den Neubau an der Eichendorffstraße (Wochenmarktplatz)

 

28.07.2011: Stadtrat beschließt unter Aufhebung des Beschlusses vom 23.09.2010 Neubau am Standort „Alte Feuerwache“ an der Munastraße (die Standorte „Traunapassage“ mit Anmietung einer Teilfläche, Getränkemarkt Winkler (Muna-/Eichendorffstraße), „Dietl-Eck“ und städtischer Bauhof/“Hüttig-Grundstück“ an der Eichdorffstraße“ werden abgelehnt.

 

20.10.2011: Stadtrat stellt für den Neubau an der „Alten Feuerwache“ 3.656.000,-- € im Haushalt bereit

 

23.02.2012: Stadtrat beschließt Anmietung von Räumen zur provisorischen Unterbringung der Bücherei – Standort Rathausplatz

 

28.06.2012: Als neuer Standort die Grundstücksfläche „Da Marcello/Getränke Winkler“ festgelegt. Der Beschluss für den Standort „Alte Feuerwache“ wird aufgehoben. 

 

06.10.2013: Bürgerentscheid: Das Ratsbegehren pro Neubau wird abgelehnt, dem Bürgerbegehren gegen einen Neubau und für eine Anmietung wird zugestimmt.

 

19.11.2013: Antrag der BL-Stadtratsfraktion gemäß Bürgerentscheid auf Anmietung von Räumen, möglichst im „Trauna-Einkaufszentrum“

Stadtrat lehnt Antrag ab – Suche nach anderen Mietflächen

 

20.02.2014: Stadtrat beschließt ein „Pflichtenheft“ für eine mögliche Anmietung in dem „Trauna-Einkaufszentrum

 

05.06.2014: Stadtrat lehnt die Anmietung für verschiedene Angebote u.a. auch im „Trauna-Einkaufszentrum“ (Begründung: Handelsnutzung bevorzugt) ab.

 

03.07.2014: Stadtrat beschließt: Die Anmietung im „Trauna-Einkaufzentrum wird abgelehnt.

 

21.10.2014: Antrag der BL-Stadtratsfraktion aufgrund der Perspektivlosigkeit zur Bereitstellung von Haushaltsmitteln für einen Neubau der Bücherei. Stadtrat lehnt Antrag ab. 

 

23.02.2015: Der Beschluss über die Ablehnung der Anmietung vom 03.07.2014 wird aufgehoben. Gestaltungskonzept mit geradem Durchgang beschlossen.

 

24.09.2015: Stadtrat beschließt mit 19:11 Stimmen eine Anmietung im „Trauna-Center“ und definiert dazu die konkreten Voraussetzungen.

 

07.07.2016: Stadtrat beschließt mit 15:10 Stimmen eine 2. Fristverlängerung bis 30.11.2016, damit der Eigentümer die notarielle Vorgaben beurkunden lassen kann. 

 

25.07.2017: Stadtrat beschließt mit 20:9 Stimmen aufgrund eines Antrags der CSU-Stadtratsfraktion, die Anmietung im „Trauna“ wegen der nicht erfüllten Bedingungen des Stadtrats nicht weiter zu verfolgen.

 

19.10.2017: Nach Antrag der BL-Stadtratsfraktion wird mit 14:8 Stimmen der Neubau der Stadtbücherei beschlossen. Auch zu diesem Zeitpunkt waren die in 2015 vorgegebenen Kriterien für die Anmietung im Trauna-Center noch nicht erfüllt. 2,5 Jahre waren seit dem Stadtratsbeschluss verstrichen. Spätestens zu dieser Sitzung hätten die Stadtratsmitglieder, die bis heute gegen einen Neubau sind, Alternativen für potentielle Anmietobjekte aufzeigen müssen. Aber aufgrund der fehlenden Alternativen und im Sinne, dass nach 5 Jahren der provisorischen Unterbringung am Rathausplatz eine Lösung für die Stadtbücherei gefunden werden müsse, hatte sich die BL-Fraktion für diesen Antrag zum Neubau entschieden. 

 

26.04.2018: Stadtrat entscheidet sich mit 14:10 Stimmen für das "Da Marcello"-Grundstück.

 

20.09.2018: Sachstandsanfrage der BÜRGERLISTE zum aktuellen Stand der Umsetzung und zum Zeitplan der Realisierung. Antwort des Bürgermeisters: Das Marcello-Grundstück befinde sich im städtebaulichen Entwicklungsgebiet "Muna-Park" und könne nur im Gesamten betrachtet werden. Die weitere Vorgehensweise werde in nicht-öffentlicher Sitzung besprochen.

 

13.12.2018: Der Stadtrat beschließt einstimmig, auf dem Marcello-Grundstück einen gemeinsamen Neubau für die Stadtbücherei und die VHS zu errichten. Am bisherigen VHS-Gebäude sollen bis zum Umzug in den Neubau nur die für den Brandschutz und die Sicherheit notwendigsten Arbeiten ausgeführt werden.

 

 

 

 


 


TERMINE
14.01.2020 - 16:00 Uhr
Werkausschuss Sitzung
15.01.2020 - 16:00 Uhr
Bauausschuss Sitzung

BL-Antrag zum Schlittenberg

16.01.2020 - 16:00 Uhr
Hauptausschuss Sitzung
23.01.2020 - 16:00 Uhr
Sitzung des Stadtrats